Recent Topics

10 Fragen vor einem neuen Setup mit autoblog und mod_rewrite

Started by on Mar 22, 2007 – Contents updated: Mar 22, 2007

Mar 22, 2007 14:36    

Hallo!

Es wäre schön, wenn ihr mich an euren Erfahrungen zu den folgenden Fragen teilhaben lassen würdet:

1. Kann es zu Schwierigkeiten kommen wenn ich b2evolution direkt unter htdocs installiere, oder ist es angebrachter ein Verzeichnis wie /blogs/ zu benutzen?

2. Lässt sich nach einer Installation in ein Verzeichnis wie /blogs/ die URL mit Hilfe von mod_rewrite um das Verzeichnis wieder kürzen? (Also von www.domain.tld/blogs/ auf www.domain.tld)

3. Gibt es etwas bei der Installation zu beachten, wenn man vor hat auch das autoblog plugin zu benutzen?

4. Ist es möglich die Installation auf zwei Datenbanken zu verteilen? Wenn ja, ist es sinnvoll und wie teilt man sie dann am besten auf? (b2evo auf der ersten und autoblog auf der zweiten?)

5. Wie viel Datenbank-Speicherplatz verbraucht wohl eine b2evo Installation mit ungefähr 100 wöchentlich aktualisierten Blogs?

6. Kann man das autoblog plugin so einstellen, dass es für jeden neuen Benutzer ein username-verzeichnis unter htdocs anlegt und dort das jeweilige stubfile ablegt, auch wenn b2evo selbst in einem unterverzeichnis wie /blogs/ installiert wurde?

7. Kann man trotz einer Installation von b2evo in ein Verzeichnis /blogs/ und den autoblogern in ein verzeichnis /blogs/user/username/ mit mod_rewrite subdomains so einstellen, dass sie wie username.domain.tdl aussehen und auf die entspechenden stubs in /blogs/user/username verweisen?

7. Haben die Autobloger die Möglichkeit ihr ganz eigenes Skin anzupassen? Also nicht nur die style.css sondern auch die _main.php? Und gehört dieses Skin dann wirklich nur ihnen oder wird das mit den anderen geteilt?

8. Gibt es die Möglichkeit noch mehrere "Blog All" zu erstellen, die jeweils einen bestimmten Bereich der Blogs abdecken, wie ein Blog All für die Blogs 1-20, ein weiteres Blog All für die Blogs 20-40?

9. Welche anderen Plugins sollten normalerweise vorhanden sein?

10. Gibt es sonst noch etwas, dass ich nach eurer Meinung beachten soll?

Vielen Dank!
nureac

Mar 22, 2007 15:21

1. Möglich. Die pfadnamen ändern in /conf/_basic_conf.php oder beim setup.
2. Ja mit einer stubfile, sehe http://manual.b2evolution.net/Stub_file
3. Nein
4. Nicht möglich, nicht sinnvoll. Wen do so etwas möchtest, kansto besser zwei seperaten Blogs anliegen.
5. Kann ich nicht genau einschätzen, aber ich wurde sagen das 5 Mb pro Blog reichlich ist.
6. sehe http://manual.b2evolution.net/MultipleDomains
7. sehe 6.
7 (bonus) Weis ich nicht
8. nein, einkützen zb. 1-20 geht aber denn auch 21-40 nicht. Vielleicht ist so etwas möglich mit Kopien von der All Blog. Sehe auch unter 10.
9. sehe http://plugins.b2evolution.net/
10. EdB hat einer guter Post geschrieben úber einer Schule mit vielen Blogs sehe http://forums.b2evolution.net/viewtopic.php?t=10349&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=school

Mar 22, 2007 19:16

Danke Afwas für deine Antworten.

Zu 1. Hat jemand damit schon schlechte erfahrungen gemacht, wenn man b2evo direkt in den root installiert? Wenn ja welche?

Zu 2. "Blog Ordner URL" auf "Absoluter URL" und mit Stub Files ist wirklich fast alles möglich. Einfach großartig! Tolle Sache diese Stubfiles... :D

Zu 6. Danke für den Tip mit http://manual.b2evolution.net/MultipleDomains. Vor allem nützlich wegen den Subdomains und Sessioncookies. Meine Frage bezieht sich aber auf das Autoblog Plugin und dessen Möglichkeit, auch in hoheren Verzeichnissen als der Blog-Basis-URL die Stubfiles der Autoblogs erzeugen zu können. Es ist also die Frage, ob auch im Autoblog Plugin bei der Wahl des Ortes zur Erzeugung der Stubfiles eine absolute URL Angabe möglich ist, oder nur eine relative URL zur Blog-Basis-URL.

Zu 7. Wieder haben diese großartigen Stubfiles dieses Problem gelößt.

Zu 7. (Bonus ;) ) Es wäre schön wenn mir hier noch jemand dazu Auskunft geben könnte.

Zu 8. Ist das nicht mit summery.php Dateien möglich? Ich kann darin einfach alle Blogs ausblenden, die ich nicht will. Es soll schließlich nur eine einfache Übersicht über die letzten Beiträge einer bestimmten Gruppe von Blogs gegeben werden.

Zu 10. Hätte das Schulbeispiel nicht auch mit summery.php Dateien zur Dartellung von den Beiträgen jeder einzelnen Schule/Schulart funktioniert?

Gruß nureac

Mar 22, 2007 22:19

So mal zu Deinem Original-Eintrag, ohne den Thread vorher komplett gelesen zu haben.

nureac wrote:

1. Kann es zu Schwierigkeiten kommen wenn ich b2evolution direkt unter htdocs installiere, oder ist es angebrachter ein Verzeichnis wie /blogs/ zu benutzen?

Nein. Du kannst ja theoretisch im Webserver/Apache einfach zB DocumentRoot ändern und auf ".../blogs" zeigen lassen.

nureac wrote:

2. Lässt sich nach einer Installation in ein Verzeichnis wie /blogs/ die URL mit Hilfe von mod_rewrite um das Verzeichnis wieder kürzen? (Also von www.domain.tld/blogs/ auf www.domain.tld)

Mit mod_rewrite lässt sich so ziemlich alles machen! :)

nureac wrote:

3. Gibt es etwas bei der Installation zu beachten, wenn man vor hat auch das autoblog plugin zu benutzen?

Leider keine Erfahrung damit. Ich denke, eher nicht.

nureac wrote:

4. Ist es möglich die Installation auf zwei Datenbanken zu verteilen? Wenn ja, ist es sinnvoll und wie teilt man sie dann am besten auf? (b2evo auf der ersten und autoblog auf der zweiten?)

Nicht sinnvoll. Autoblog hat wenn dann ja "nur" ein paar Tabellen.

nureac wrote:

5. Wie viel Datenbank-Speicherplatz verbraucht wohl eine b2evo Installation mit ungefähr 100 wöchentlich aktualisierten Blogs?

Mein "Produktions-Blog" hahler.de verbraucht sehr wenig (~250MB, das meiste Bilder). DB ist nur 1-2MB.

nureac wrote:

7. Kann man trotz einer Installation von b2evo in ein Verzeichnis /blogs/ und den autoblogern in ein verzeichnis /blogs/user/username/ mit mod_rewrite subdomains so einstellen, dass sie wie username.domain.tdl aussehen und auf die entspechenden stubs in /blogs/user/username verweisen?

Du musst b2evo auf jeden Fall die absolute URL (Subdomain) mitteilen für dieses Blog.
Du kannst alle Requests auf einen Stub (index.php oder Deinen eigenen Stubs umschreiben, s. Wiki, aber den Link hatte ich schon gesehen eben)

nureac wrote:

8. Gibt es die Möglichkeit noch mehrere "Blog All" zu erstellen, die jeweils einen bestimmten Bereich der Blogs abdecken, wie ein Blog All für die Blogs 1-20, ein weiteres Blog All für die Blogs 20-40?

In Version 2.0 wird das möglich sein. Du könntest es schon unter demo.b2evoltution.net testen (CVS HEAD auswählen).

nureac wrote:

9. Welche anderen Plugins sollten normalerweise vorhanden sein?

Captcha Images ist "keulig", aber hilfreich. Ich hab ziemlich viele Plugins selber geschrieben, aber kein Must-Have. Das TinyMCE Plugin könnte schick sein.

Mar 23, 2007 14:04

Vielen Dank blueyed. Dann werde ich mich mal dran machen das Ding auf die Reihe zu bekommen...


Form is loading...

Community software – This forum is powered by b2evolution CMS, a complete engine for your website.