Recent Topics

1 Sep 13, 2004 16:20    

Hallo,

habe mir heute vor lauter Verz?ckung b2evo runtergeladen und lokal installiert. Macht in Summe einen sehr guten Eindruck. So ziemlich das, was ich suchte.

Um das Ganze aber richtig zu begreifen, br?ucht ich frecherweise ein paar Antworten auf die folgenden Fragen:
- prinzipiell sind alle Blogs ?ffentlich, was heisst, dass ?ffentliche Posts IMMER auf blogID1 angezeigt werden - oder liege ich da falsch?
- auf Mitglieder beschr?nken heisst eigentlich nur auf registrierte User beschr?nken?
- stub Files liest man immer und ?berall, nur keine Erkl?rung, was diese sind und wie sie aufgebaut sind.
- Templates generieren sieht nicht recht einfach aus. Was ich gesehen habe, sind das einzelne HTML Texte (je nach Funktion), die PHP Funktionen beheimaten (oder umgekehrt: HTML Seitenlayouts, die in PHP-Skripts umgewandelt wurden) - was die Sache nicht einfach macht.
- da sind diverse Plugins drinnen, die z.B. BBCode unterst?tzen. Gibt es eine Beschreibung der Plugins, die per default in Evo installiert werden?

Leider keine genauen Fragen, sondern eher Behauptungen oder Meinungen, aber vielleicht erbarmt sich doch der eine odere andere und hilft mir, meine Unwissenheit zu besiegen. :)

Gruss, Doc

2 Sep 14, 2004 13:52

DocPiper wrote:

- prinzipiell sind alle Blogs ?ffentlich, was heisst, dass ?ffentliche Posts IMMER auf blogID1 angezeigt werden - oder liege ich da falsch?

das blog 1 ist ein spezielles blog, quasi eine art "meta"-blog, das sich die inhalte aus allen anderen blogs holt. von daher: ja.

DocPiper wrote:

- auf Mitglieder beschr?nken heisst eigentlich nur auf registrierte User beschr?nken?

ja

DocPiper wrote:

- stub Files liest man immer und ?berall, nur keine Erkl?rung, was diese sind und wie sie aufgebaut sind.

schau dir mal a_stub.php an, das ist ein stub-file.
das ist die darstellungsvariante mit der man flexibler arbeiten kann, unter anderem auch v?llige unterschiedliche verzeichnisse nutzen kann, sauberere urls, etc.

DocPiper wrote:

- Templates generieren sieht nicht recht einfach aus. Was ich gesehen habe, sind das einzelne HTML Texte (je nach Funktion), die PHP Funktionen beheimaten (oder umgekehrt: HTML Seitenlayouts, die in PHP-Skripts umgewandelt wurden) - was die Sache nicht einfach macht.

eigentlich ist es recht einfach, weil man die php-funktionen wie html-tags nutzen kann.
es werden keine komplexen funktionen in den quellcode eingebunden, sondern nur kurze funktionsaufrufe. also eigentlich genau so, wie man das von templates erwartet.

DocPiper wrote:

- da sind diverse Plugins drinnen, die z.B. BBCode unterst?tzen. Gibt es eine Beschreibung der Plugins, die per default in Evo installiert werden?

nicht so richtig, aber wenn du im plugins-ordner schaust, dann steht bei jedem zumindest in der obersten zeile was es macht. ist zwar nicht so supertoll, aber es ist ein ansatz.

3 Sep 14, 2004 21:32

Muchas gracias ...

Werd mich mal mit Deiner Info schlau machen ...

Gruss, Doc


Form is loading...

Photo gallery software – This forum is powered by b2evolution CMS, a complete engine for your website.